Naked Bike Ride

Gestern konnte man einmal wieder die Engländer bestaunen. Auch wenn man von ihnen einiges gewöhnt ist, so kennt man sie eigentlich nicht: Nackt und Fahrrad fahrend. Daß sie nackt sind ist dabei nicht das Erstaunliche. Wir haben schon viel nackte oder halbnackte Flitzer gesehen, schottische Popos und die Engländerinnen tragen auch im Winter einen Hauch von Nichts. Aber auf dem Fahrrad?

So überraschend es sein mag, die Londoner haben bereits seit einiger Zeit das Zweirad wiederentdeckt. Die Stadt und der Bürgermeister Boris Johnson haben erkannt, dass der Verkehrsinfarkt nur so einzudämmen ist. Die Stadt ist einfach zu eng. Selbst nach der drastischen Einschränkung des privaten Autoverkehrs durch hohe innerstädtische Mautgebühren von 10 Pund pro Tag, verstopfen die Doppeldeckerbusse und Taxis den Verkehr. Täglich kommt es zum Stillstand an Knotenpunkten wie dem Trafalgar Square. Durch die Reihen rasen aber in aberwitzigem Tempo die Fahrradfahrer, so daß man als Beobachter den Atem anhält. Es wirkt so lebensgefährlich, daß ich mich noch nicht dazu entschließen konnte, eines der Mieträder (die sogenannten Boris-bikes) zu nutzen. Interessanterweise sitzen nicht nur actionhungrige Teenager im Sattel. Vielmehr sind es neben Studenten viele Angestellte im Anzug auf dem Weg in die Büros.

Doch die Zahl der Radfahrer könnte noch steigen, wenn die Sicherheit verbessert würde. Um darauf aufmerksam zu machen haben sich hunderte Londoner aller Jahrgänge gestern zum wiederholten Male ausgezogen. Auch in anderen Städten läuft diese Aktion, die  gegen Abhängigkeit von Öl protestiert. Dieser Protest ist mutig, kreativ und mal wieder ein tolles Beispiel des englischen Humors und der englischen Coolness.

Informationen zur Aktion gibt es hier www.worldnakedbikeride.org/uk/

P.S.: Eben wurde ich darauf hingewiesen, daß die Nackten auch nackt auf den Leihrädern gefahren sind!

Dieser Beitrag wurde unter Engländer, Home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s