Monatsarchiv: August 2011

Engländer – dunkle Beobachtungen

Zwei Wochen sind seit den Riots vergangen und ist unklar, welche politischen Konsequenzen gezogen werden. Es gab Äußerungen von allen Seiten, am Wochenende meldete sich sogar Tony Blair in einem seltenen Statement. Auch er hatte einige richtige Argumente, sprach aber ablenkend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engländer, Home | Kommentar hinterlassen

Jake or Dinos Chapman

Endlich habe ich es zu Jake or Dinos Chapman im White Cube – Mason’s Yard geschafft. Leider habe ich die Eröffnung vor einigen Wochen verpaßt, sonst hätte ich Kate Moss, Jamie Hince und Natalia Vodianova gesehen. Ein großes Staraufgebot ist bei Londoner Galerien nicht selten, aber auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Home, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das dicke Ding des Tages

Londons Nobelkaufhaus Liberty verkauft für 180 Pfund deutsche Schulwandkarten! Es ist nicht zu fassen. Diese aufrollbaren Landkarten, die unter dem Arm des Lehrers immer Schlimmes ahnen ließen. War doch schon bei diesem Anblick klar, was die Stunde geschlagen hatte: Zunächst hilfloses Hantieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engländer, Home, Uncategorized, Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Leighton House Museum

Das Wohnhaus und Atelier des Malers Frederic Leighton (1830-1896) ist ein Gesamtkunstwerk und einen Besuch wert. Über Jahrzehnte hat hier der Architekt George Aitchison die ästhetischen Träume des im Victorianischen Zeitalter hoch angesehenen und von Queen Victoria geadelten Lord Leighton wahr werden lassen. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Home, Uncategorized | 1 Kommentar